Inspiration und Motivation

… erhielten am 24. April rund 60 Menschen beim virtuellen Schulbibliothekstag. Organisiert hatten den Tag AGSBB e.V. und Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg. Beschäftigte in Schulbibliotheken, Expert*innen und Verantwortliche für Schulbibliotheken tauschten sich nach spannenden Inputs rege zu verschiedenen Themen aus. Ilke S. Prick, Tina Kemnitz, Sarah Wildeisen und Tanja Kasischke übten mit den Teilnehmenden Methoden, die für Aktionen zur Leseförderung angewendet werden können. Charlotte von Bausznern zeigte interaktiv, wie ein Bibliotheksteam den Bestand aktuell halten kann. Bei Peter Jobmann wurde zu Möglichkeiten der Partizipation in Schulbibliotheken diskutiert und Gabi Fahrenkrog zeigte, wie wir beraten und unterstützen können, wenn freies Material für Facharbeiten gesucht wird. In der Abschlussrunde wurden einige Themen miteinander verbunden: das Makulieren könne z.B. auch als Partizipationsprojekt mit Schüler*innen durchgeführt werden. Auch gab es Tipps und Hinweise zu Fördermöglichkeiten. Alle Teilnehmenden haben inzwischen Handouts zu den Workshops und eine Teilnahmebestätigung erhalten.