9.11.2019 Tag der Erfinder*innen in Brandenburg

Am 9. November von 11 bis 18 Uhr können Gäste die Offenen Werkstätten in Brandenburg kennenlernen und an Workshops teilnehmen. Der Tag der Erfinder*innen ist nach der Erfinderin Hedy Lamarr benannt, die die Ursprünge des heutigen Bluetooths entwickelte. An jedem 9. November ruft er dazu auf, mutig zu sein und eigene Ideen zu verwirklichen. Diesmal laden die Offenen Werkstätten in Brandenburg Jugendliche und junge Erwachsene ein, ihre Werkstätten kennenzulernen und erste Schritte bei der Überwindung eigener sowie gesellschaftlicher Grenzen zu tun und die Zukunft in die Hand zu nehmen.
Alle Informationen finden Sie hier.