Über den Tellerrand geschaut

Am 12. Oktober 2016 war ich für die dbv-Kommission Bibliothek und Schule in Hamburg zum Seminar Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek, veranstaltet von den Bücherhallen Hamburg und der ekz.bibliotheksservice GmbH und unterstützt von der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung.

buecherhallenDie Veranstaltung fand in der Zentralbibliothek der Bücherhallen statt und hatte wunderbare Bedingungen zum Tagen und zum Erfahrungsaustausch. Mich reizte die Fortsetzung der Berliner Veranstaltung vor einem Jahr und ich wollte auch wissen, wie es in Hamburg weiterging, denn am 30. November 2007 war ich zu Gast bei Ingrid Lange-Bohaumilitzky, die mir die Arbeit der damaligen Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle Hamburg zeigte und zu recht sehr stolz auf das Erreichte war. Der Tag wurde von Hella Schwemer-Martienßen, der Direktorin der Hamburger Bücherhallen begleitet und es ergab sich auch ein neuer Kontakt zu den Hamburger Kollegen der Fachabteilung Schule. Das Programm zeigte die Arbeit in Hamburg, der SBA Frankfurt und Einblicke aus dem fortschrittlichen deutschsprachigen Belgien….

Professionell und sehr herzlich führte wieder Andreas Mitrowann, Bibliothekarischer Direktor der ekz, durch das Programm. Interessant war der Vortrag von Prof. Dr. Bardo Herzig von der Universität Paderborn zum Thema „Medienbildung in der digitalen Welt als Querschnittsaufgabe in der Schule“.

Alle Vorträge und den Bericht zum Tag finden Sie unter diesem Link der ekz.

Herzlichen Dank an Alle für diesen inspirierenden Tag. Es war ein Höhepunkt für die Schulbibliothekslandschaft, dem noch viele besondere Höhepunkte folgen müssen, um gut auch personell ausgestattete Schulbibliotheken für alle Kinder in unserem Land zu haben. An dieser Stelle erinnere ich an die Veranstaltung am 22. April 2015 zur Frankfurter Erklärung des dbv, deren Umsetzung wir alle unterstützen wollen und müssen. Es bleibt noch viel zu tun, aber solche Tage bringen Hoffnung, das wir immer besser vernetzt sind und Veränderungen wollen. Außerdem wurde an diesem Tag Geld für die Bildung vom Bund versprochen.

Hier finden Sie zum Nachlesen den Bericht zur Berliner Veranstaltung vom 22. September 2015 „Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek“.

Simone Frübing

Vorsitzende der AGSBB e.V. und Mitglied in der dbv-Kommission Bibliothek und Schule