Ausgezeichnet lesen!

Einladung zur 22. AGSBB-Veranstaltung in der „Bücherwelt“ der Thomas-Mann-Grundschule

 

Liebe AGSBB-lerInnen, liebe Schulbibliotheks-AktivistInnen,

hiermit lade ich euch ganz herzlich in die „Bücherwelt“, die Schulbibliothek der Thomas-Mann-Grundschule, Greifenhagener Straße 58, 10437 Berlin, ein.

Da es ja nun fast ein Jahr her ist, seit wir den Titel „Schulbibliothek des Jahres 2015 in Berlin“ erhalten haben, wird es nun endlich Zeit, dass ihr uns einmal besucht.

Das Treffen findet am Donnerstag, den 26.5.2016 in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr statt. Die Schule hat eine U-Form und die Bibliothek liegt im rechten Flügel im Erdgeschoss im Raum 016.

Nachdem ich euch mit unserer Bibliothek bekannt gemacht habe, möchte ich mit euch einen kleinen Workshop veranstalten.

Dazu habe ich die Inhaberin der Medienagentur COMM!, Bettina Gries, zu diesem Treffen eingeladen. Frau Gries ist Spezialistin für die Herstellung von APPs – bisher vor allem für besondere Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Berliner Dom, die Berliner Marienkirche, das Kloster Chorin, den Glienicker Schlosspark. Die APPs begleiten die jeweiligen Rundgänge medial mit Bild- und Hörbeiträgen, sowie Texten. Hier könnt Ihr mal reingucken: Medienagentur COMM!

Mit Frau Gries haben wir die Möglichkeit, uns über das Thema „ Mobile Medien für Schulbibliotheken“ auszutauschen. Die übergeordnete Frage wird sein, ob und wie wir die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft gewinnbringend in das Konzept Schulbibliothek einbeziehen können.
Im Workshop soll es uns insbesondere um Ideenfindungen für den Einsatz z.B. von APPs in den Schulbibliotheksalltag gehen: Was ist wirklich sinnvoll? Für welche Altersgruppe ist dieses Medium geeignet? Was kann eine Schulbibliotheks-APP leisten? Wie können wir uns per App gegenseitig in der Arbeit unterstützen/vernetzen?

Es ist toll, wenn Ihr euch im Vorfeld ein paar Gedanken zu diesem Thema macht!

Da unsere Schulbibliothek allerdings nur die Größe eines Klassenraumes hat, ist es für uns ganz wichtig, mit wie viel interessierten Menschen wir rechnen dürfen.

Darum seid bitte so freundlich und meldet Euch bei mir per E-Mail (berlin@kirsten-christiansen.de) an.

Wir freuen uns auf euch!

Mit herzlichen Grüßen

Kirsten Christiansen
Koordinatorin der Schulbibliothek “Bücherwelt“