Schulbibliotheken sind auch öffentlich!

Einladung zur 21. AGSBB-Veranstaltung in der Mediothek der Carl-von-Ossietzky-Schule

Das, wovon wir wahrscheinlich alle träumen, ist in der Carl-von-Ossietzky-Schule Realität: Sie ist Schulbibliothek und öffentliche Bücherei in einem.
Am Montag, den 30.11., von 16:00-18:00 Uhr, sind wir herzlich eingeladen, diese wunderbare Bibliothek, die durch ihr mediales, räumliches und technisches Angebot beeindruckt, kennen zu lernen.
Wir wollen aber nicht nur bewundernd auf diese Bibliothek schauen, sondern den Blick nach vorne richten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zeigen.
Fr. Schmieder, die langjährige und erfahrene Leiterin der Bibliothek wird uns diese vorstellen. Auf Grundlage der aktuellen Umfrage über die Zusammenarbeit von Schulen und Schulbibliotheken (NuMoB) und der Zusammenarbeit der AGSBB mit den öffentlichen Bibliotheken geht es um konkrete Schritte: Kann z.B. die Systematik der Berliner öffentichen Bibliotheken auch in Schulbibliotheken genutzt werden? Wäre ein einheitliches Verbuchungssystem für Schulbibliothken mit Schnittstelle zum VOeBB wünschenswert und machbar?
Es gibt viel zu besprechen in diesen zwei Stunden und wir hoffen auf zahlreiche TeilnehmerInnen, die ihre Erfahrungen, Ideen und Wünsche einbringen.

Wir laden Sie herzlich am Montag, den 30.11.2015 , 16:00-18:00 Uhr in die Mediothek der Carl-von-Ossietzky-Schule ein. Bitte melden Sie sich bis zum  26.11.15 hier an!

Ort: Schulbibliothek der Carl-von-Ossietzky-Schule, Blücherstr. 46-47, 10961 Berlin, Tel.: 2250 277 136
U-Bahnhof Südstern
Hinweise: Eingang nur über die Blücherstr., die Schulbibliothek liegt direkt über dem Schulhort.