Führung durch die Philologische Bibliothek der FU Berlin am 10. oder 16.09.2015

IMG_1500Achtung: Rasche Anmeldung nötig!

Am 10.09.2015 und am 16.09.2015, jeweils 16:00 Uhr, ist die Besichtigung der Philologischen Bibliothek der FU Berlin möglich. Die von der Landesgruppe Berlin des BIB e.V. organisierte Veranstaltung wird auch anderen Interessenten – zum Beispiel aus den Schulbibliotheken – zugänglich gemacht.

Der 2005 eröffnete Neubau des Stararchitekten Norman Foster beherbergt 13 ehemalige philologische Teilbibliotheken. Das Gebäude ist nicht nur architektonisch, sondern auch energetisch interessant. Es hat Platz für 800.000 Bücher, vielfältige Arbeits- und Aufenthaltsflächen für fast 700 Nutzerinnen und Nutzer. Über die Erfahrungen der Bibliotheksbeschäftigten in diesem Gebäude und über ihren Umgang mit dem Informationsverhalten moderner Studierender wird uns Herr Dr. Werner berichten.

Weitere Informationen über die Bibliothek: www.fu-berlin.de/einrichtungen/bibliotheken/philbib/

Anmeldung bis 5.9.2015 bei Jana Haase: haase.jana@berlin.de

Treffpunkt:
am Eingang
Freie Universität Berlin, Philologische Bibliothek
Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Berlin

Anreise:
U-Bahnlinie U3, Haltestelle Thielplatz
oder Dahlem Dorf (barrierefrei)
Bus X11, M11, Haltestelle Hittorfstraße

Veranstalter:
BIB e.V. Landesgruppe Berlin (Kontakt: Jana Haase) – haase.jana@berlin.de
Zielgruppen Beschäftigte in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken, Mitglieder und Nichtmitglieder

fu2