Gelungener Literaturauftakt zu den Lesetagen in Marzahn-Hellersdorf – mit Literaturliste

sho2Als Auftakt zu den Lesetagen 2014 fand heute ein Literaturveranstaltung mit der Buchexpertin Sigrid Heinze-Osterwald statt. Sie brachte einen riesigen Stapel Jugendliteratur für die Sekundarstufe II mit und stellte jedes Buch voller Empathie vor: Es wurde gelacht, mitgefiebert – und ein bisschen geweint. Zu bewegend waren die Geschichten in den Büchern. „Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers“ z.B. erzählt die autobiographische Geschichte eines Spokane-Indianers, in dem es um das Überleben, um Anerkennung und Achtung geht. Das Buch wurde mehrfach ausgezeichnet. In „Aufgeflogen“ geht es um Christoph und Isabel. Isabel ist Kolumbianerin und lebt illegal in Kreuzberg. Ständig hat sie Angst. Als ein Mord passiert, flieht sie. Das Buch beschreibt ein Lebensgefühl – ist viel mehr als ein Krimi und eine Liebesgeschichte. Eine ganz andere wahre Geschichte erzählt „Und in mir der unbesiegbare Sommer“. Lina, 15, lebt in Litauen, als sie mit ihrer Familie nach Sibirien verschleppt wird. Nur wenige werden das Leid überleben …

Die TeilnehmerInnen waren sich einig, dass diese Bücher den Unterricht in Deutsch, Ethik, Geschichte usw. bereichern können.

Eine vollständige Liste der von Frau Heinze-Osterwald empfohlenen Bücher finden Sie hier.

indianeraufgeflogenunbesiegbar

2014 finden die Lesetage in Marzahn-Hellersdorf unter dem Motto „Lesen ist Kino im Kopf …“ statt. Für die kommenden drei Tage sind Dutzende Lese-, Literatur- und Medienveranstaltungen im Bezirk geplant. Durchgeführt werden sie von den Schulen, den Schulbibliotheken, den Öffentlichen Bibliotheken und Freizeithäusern – ja, sogar Cafés beteiligen sich daran. Ziel der Lesetage ist es, den Spaß am Lesen, den Bezug von Literatur zum eigenen Leben neu zu entdecken. Das Programm finden Sie hier.

Neu ist der diesjährige Schülerwettbewerb: Das erste Mal wird es in Marzahn-Hellersdorf einen Poetry Slam für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen geben. Er findet am Donnerstag im Einkaufszentrum EASTGATE Berlin statt.

Auf der Abschlussveranstaltung am Freitag werden die Ergebnisse der Lesetage 2014 dargestellt. Ein Bericht folgt.

logo-lesetage14