Informationskompetenz und Schule: ganz schön komplex

Die in Berlin lebende Lehrerin und frühere Schulmediotheksleiterin Nathalie Mertes wurde mit der Fallstudie “Teachers’ conceptions of student information literacy learning and teachers’ practices of information literacy teaching and collaboration with the school library” gerade an der Berliner Humboldt-Universität von den Professoren Konrad Umlauf und Ross J. Todd promoviert. Frau Dr. Mertes war Referentin auf dem Grünauer Schulbibliothekstag der AG.

Mehr zur Dissertation