Politik aktiv: Wahlen in Brandenburg

flagge_brandenburg_kleinZu den Brandenburger Landtagswahlen im September 2014 macht uns Anka Rahn folgenden Vorschlag:

Die Lage von Schulbibliotheken in Brandenburg ist hinsichtlich personeller und finanzieller Ausstattung an vielen Schulen noch unbefriedigend. Jeder, der damit zu tun hat, weiß, dass es dem Optimismus Einzelner, dem ehrenamtlichen Engagement und einer Menge Fantasie bei der Beschaffung von finanziellen Mitteln geschuldet ist, dass überhaupt so viele Schulbibliotheken existieren. Dabei gibt es in den Schulen, in der Verwaltung und in der Politik durchaus Unterstützung für Schulbibliotheken: Die pädagogische Bedeutung in Bezug auf Leseförderung, Sprachbildung und Informationskompetenz wird immer stärker gesehen. Was fehlt, ist ein landesweites Unterstützungskonzept, in dem Ausstattung, Bestand und Personal für Schulbibliothek ausreichend berücksichtigt sind.

Im September stehen in Brandenburg Landtagswahlen an. Schnell können Brandenburger/innen auf der Internetseite zu den eigenen Wahlkreisen gelangen. Vielleicht lassen Sie sich auf eigenes politisches Tun ein und befragen Sie die, die sich im September an Ihrem Standort zur Wahl stellen: Was gedenkt die Politik für die Errichtung, aber vor allem auch für einen funktionstüchtigen Erhalt der Schulbibliotheken zu tun?

http://www.politische-bildung-brandenburg.de/themen/wahlen/landtagswahl/wahlkreise

Ein Tipp: Wenn Ihre Schulleitung zustimmt, kann man z.B. in Kooperation mit dem Bereich Gesellschaftswissenschaften/ Politische Bildung durchaus Politiker zu einer Frage-Antwort-Runde in die Schulbibliothek einladen, damit sie „Die Schulbibliothek als Ort der Politischen Bildung“ wahrnehmen, akzeptieren und sich aktiv für die Förderung einsetzen!

Die AGSBB e.V. ist neugierig: Berichten Sie uns von Ihren Ergebnissen als Kommentar, als E-Mail – und gern auch bei facebook.