4 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg (AGSBB)

Am 17. April 2010 wurde die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg gegründet. Nach zwei erfolgreichen Schulbibliothekstagen 2008 und 2009 in Potsdam beschlossen 45 TeilnehmerInnen in der Heilig-Kreuz-Kirche Berlin-Kreuzberg, einen Zusammenschluss zu bilden und sich mit einer Webseite in die Öffentlichkeit zu wagen. Gemeinsame Veranstaltungen, Projekte, weitere Schulbibliothekstage und Wettbewerbe zur „Schulbibliothek des Jahres“ folgten. Inzwischen ist die lose Vereinigung in einen gemeinnützigen Verein umgewandelt worden. Die Internetseite hat bisher mehr als 65.000 Besuche. Sie berichtet von den Aktivitäten der AGSBB. Viele der Gründungsmitglieder von 2010 sind auch 2014 noch aktiv.

Poster2014

Das Bild in höherer Auflösung können Sie hier herunterladen (Größe: 2. MB). Auf dem 5. Schulbibliothekstag am 24. Mai 2014 wird es als Plakat erhältlich sein.

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.