Neues Handbuch über die Arbeit in Schulbibliotheken

Wer sich vom etwas betulich wirkenden Titelbild nicht abschrecken lässt, den erwartet eine „Reise“ in zwanzig Kapiteln durch die Praxis der schulbibliothekarischen Arbeit.

Es ist eine umfassende, höchst lehrreiche Darstellung schulbibliothekarischer Tätigkeiten. Die Autorin bezeichnet sich als „privilegierte Schulbibliothekarin“, da sie an einer Europäischen Schule arbeitet, einer Einrichtung der Europäischen Union, die sich am angelsächsischen Schulsystem orientiert. Gut ausgestattete Schulbibliotheken sind dort selbstverständlich. Frau Kirmse hat das nötige Praxiswissen und gibt es in diesem Arbeitsbuch weiter. Das ist unterhaltsam erzählt, ohne ein Übermaß an Fachchinesisch. Ein Glossar „übersetzt“ unverzichtbare Begriffe. Zu jeder Etappe der Reise gibt es eine Zusammenfassung, oft auch Argumentationshilfen, Checklisten und die Aufforderung an die Leser/-innen, die jeweils eigene Schulbibliothekssituation zu reflektieren. Nichts scheint zu fehlen: Aufsichtspflicht, Crowdfunding, E-Books, Leseförderung, Rollenregale, Verbrauchsmaterial, die Vitrine vor der Eingangstür und das Web 2.0. Selbstverständlich ist eine umfangreiche Literatur- und Adressenliste vorhanden. Die Internetadressen muss man allerdings von Hand eintippen oder ergooglen.

Die Autorin macht deutlich, dass die Schulbibliothek Teil der Schule ist, dass die Bibliothekarin mit den schulischen Gremien, Lehrerkonferenzen, Elternbeiräten, Kommissionen und Schulleitungen zusammenarbeiten muss. Sie sollte Lehrer/-innen Fortbildungsangebote machen, muss Informations-, Medien- und Lesekompetenzen vermitteln, nicht zuletzt Sozialkompetenz im Umgang mit schwierigen Schülern beweisen…

Zur vollständigen Rezension im Schulbibliotheks-Weblog „Basedow1764“.

Renate Kirmse, Schulbibliothek, Berlin: De Gruyter 2014, Reihe Praxiswissen, 49,95 €

One Reply to “Neues Handbuch über die Arbeit in Schulbibliotheken”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir haben Interesse an dem Buch Renate Kirmse, Schulbibliothek, Berlin: De Gruyter 2014, Reihe Praxiswissen für 49,94 €. Bitte teilen Sie uns mit, wie wir dieses erwerben können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag
    Anja Mrose

Die Kommentare sind geschloßen.