Gründung des Vereins AGSBB e.V. vollzogen

Die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg (AGSBB) wird nach mehr als drei Jahren intensiver Arbeit zu einem eingetragenen Verein. Das beschloss am 10. Dezember 2013 die Gründungsversammlung im Lesekeller der Glaßbrenner-Grundschule. Es wurde weiterhin festgelegt, dass die AGSBB gemeinnützig tätig sein wird. Alle notwendigen rechtlichen Schritte wurden eingeleitet.

Die über 30 TeilnehmerInnen kamen aus Berlin, Potsdam, Hohen Neuendorf und Eberswalde nach Kreuzberg, um beim Gründungstreffen dabei zu sein. Darunter befanden sich viele bekannte Aktive aus den Berliner und Brandenburger Schulbibliotheken. Als sehr hilfreich erwies sich die Anwesenheit zweier Fachleute: Rüdiger Schäfer, Geschäftsführer und Vorstandvorsitzender von ProAB e.V., und Andreas Kessel, stellvertretender Vorsitzender des lsfb e.V. und Träger des Bundesverdienstkreuzes 2012, erleichterten mit ihren Erfahrungen den Feinschliff an den Formulierungen der verabschiedeten Satzung.

Der neue Verein trägt ab sofort den Namen „Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg e.V. (AGSBB e.V.)“. Auch das Logo wird dem neuen Status Rechnung tragen und die Abkürzung e.V. enthalten.

Gewählt wurde ein Vorstand aus fünf Mitgliedern:

  • Vorsitzender: Victor Wolter
  • Stellvertretende Vorsitzende: Sabine Wolf
  • Stellvertretende Vorsitzende: Simone Frübing
  • Kassenwartin: Dagmar Suhr
  • Schriftführerin: Anka Rahn

Außerdem sind BeisitzerInnen benannt worden. Sie bilden gemeinsam mit dem Vorstand den erweiterten Vorstand:

  • Sarah Wildeisen
  • Christian Motz
  • Estrella Velasco
  • Ute Heller
  • Susanne Dorén
  • Britta Timm
  • Ronja Stang
  • Hans-Ulrich Pollack

Zu Kassenprüferinnen wurden gewählt:

  • Babette Dombrowski
  • Gabriele Kühn-Mörsberger

5 Replies to “Gründung des Vereins AGSBB e.V. vollzogen”

  1. Es ist geschafft, möge die neue Form dazu beitragen Kinder und Bücher in Berlin- und Brandenburgs Schulen weiterhin zueinander zu bringen, Glückwunsch!
    Ilou

  2. Herzlichen Glückwunsch zur Vereinsgründung!
    Ich wäre gern dabei gewesen, konnte es aber Dienstplantechnisch nicht einrichten. Ich wünsche Ihnen/euch weiterhin so viel Spaß, Engagement und Erfolg bei der Arbeit.

    Schöne Weihnachtsferien und einen guten Start ins neues Jahr wünscht
    Anja Nachtweide

  3. Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten!
    Ich wünsche Ihnen viel Ausdauer, Mut, Kreativität und Spaß bei Ihren Ämtern!
    Herzliche Grüße und erholsame, schöne Weihnachtsferien! C.Lewitz, SB in der GKS

Die Kommentare sind geschloßen.