AGSBB wird eingetragener Verein

Einladung zur Gründungsversammlung des Vereins AGSBB e.V.

AGSBB e.V.

Entwurf für das veränderte Logo

1333 Tage nach der Entstehung der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg (AGSBB) geht der Zusammenschluss neue Wege: Für den 10. Dezember 2013 ist die Gründung des eingetragenen Vereins AGSBB e.V. geplant. Mitglieder und Interessenten sind eingeladen, an der Gründungsversammlung teilzunehmen.

Die Satzung des Vereins wird gerade erarbeitet. Sie regelt nicht nur die Struktur des Vorstands, sondern auch Vereinszweck und Vereinssitz. Die Gemeinnützigkeit wird angestrebt. Ein wichtiges Anliegen wird es sein, Berlin und Brandenburg gleichermaßen im Verein zu berücksichtigen. Beschlossen wird die Satzung auf der Gründungsversammlung.

Veranstaltungsdaten für die Gründung des Vereins AGSBB e.V.

10. Dezember 2013, 18:00 Uhr

Lesekeller im Freizeitbereich der Adolf-Glaßbrenner-Grundschule
Hagelberger Str. 34
10965 Berlin

One Reply to “AGSBB wird eingetragener Verein”

  1. Fast auf den Tag genau fünf Jahre nach dem 1. Berlin-Brandenburger Schulbibliothektag wird der Verein aus der Taufe gehoben! Danach entstand damals die AG. Estrella Velasco schrieb in einer Mail: „Eine Arbeitsgemeinschaft wäre eine große Chance.“ Und sie ging sofort daran, den digitalen Auftritt der AGSBB in die Hand zu nehmen.
    Jetzt wird konsequent der nächste Schritt getan, die Vereinsgründung.
    Die AG hat schon jetzt die lebendigste Schulbibliotheksszene in Deutschland geschaffen.

    Viel Erfolg weiterhin!

    Günter K. Schlamp, Pensionär

Die Kommentare sind geschloßen.