65 Jahre Schulbibliothek – Bibliothek in der Schule – die Schule an den Püttbergen feiert!

65 Jahre SchulbibliothekLange Nacht der Bibliotheken, auch Berlin feiert und im Januar 2013 beschlossen wir diesen Anlass mit unserer Geburtstagsfeier zu verbinden!
Als „Lesung am Abend“ schenken wir eine Liebesgeschichte aus der Wendezeit: Heinz Uhlig liest aus seinem Roman. „Wende. Zum Glück.“
Dies könnte man auch mit der wechselvollen Geschichte der Schulbibliothek verbinden. 8 Jahre habe ich die Schulbibliothek von 1997-2004 als Stadtteilbibliothek und von 2002-2004 als Filiale der heutigen Johannes-Bobrowski-Bibliothek in Friedrichshagen geleitet. Die Raumerweiterung wurde 2002 durch Spenden der Eltern finanziert und zum Sommer 2003 wurde die Schulbibliothek mit 86m² eröffnet. 1998 war ich mit der Bibliothek in den Eingangsbereich der Schule gezogen, ein Klassenraum wurde Schulbibliothek! Angefangen haben wir mit mehr Kindern als Büchern in der kleinen 34m²-großen Bibliothek. Dieser Teilungsraum war für die langjährige Leiterin Ursula Busch 1975 ein Glücksfall. Von 1969 bis 1989 leitete sie die Kinderbibliothek Rahnsdorf. Auch meine Vorgängerin Roswitha Wowereit kämpfte von 1990 bis 1996 für den Erhalt der Schulbibliothek und übergab sie mir mit dem persönlichen Auftrag, den Standort in der Schule als Schulbibliothek für die Kinder zu sichern! Die Bibliothekare der Stadtbibliothek Köpenick hatten immer ein Herz für die Kinder und die Schule(n) und so werden wir am 24. Oktober gemeinsam 65 Jahre Schulbibliothek feiern! Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank allen Beteiligten für ein unglaubliches Engagement, das ich als Schulbibliothekarin und später in meinem „Traumjob“ als Koordinatorin für Schulbibliothekarische Arbeit in Treptow-Köpenick erleben durfte. Im Juni 2004 sagte die Stadträtin Eva Mendl zur Geburtstagsfeier zum 75. Geburtstag der Schule (1929-2004) im Schulmuseum zu mir: „Frau Frübing alles wird gut!“ Sie hatte Recht. An dieser Stelle ist die Trägerschaft der Schule für die Schulbibliothek ein Glücksfall und zum 70. Geburtstag der Schulbibliothek 2018 sollten die in unserer SBA-Broschüre veröffentlichten Wünsche der Schulleiterin Frau Salender erfüllt sein! Deshalb feiern wir mit einem ganz besonderen Programm in der Schule an den Püttbergen von 8-22 Uhr am 24. Oktober 2013 zum Langen Tag der Bibliothek in der Schule.