Schulbibliothek als Raumschiff

Die intergalaktische ARD-Radionacht für Kinder

raumschiff2

Anka Rahn von der Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek in Eberswalde hat folgende Idee im Internet gefunden:

Die Kinderradioredaktionen der ARD laden am Freitag, 29. November 2013, 20.05 – 01.00 Uhr zur intergalaktischen ARD-Radionacht für Kinder ein.

Fünf Stunden lang senden wir Hörspiele und Geschichten, Interviews und Reportagen. Diesmal geht es in die Unendlichkeit des großen Universums. Bis weit nach Mitternacht sausen wir mit Überschall durchs All, erforschen ferne Planeten, suchen Kontakt zu Außerirdischen und holen euch die Sterne vom Himmel direkt ins Radio.

Den Kinder wird vorgeschlagen, die Nacht nicht allein zu verbringen, sondern mit Freunden und Klassenkameraden eine „Wachbleibeparty“ zu veranstalten. Ihnen werden Tipps versprochen, wie man den Klassenraum in ein Raumschiff verwandelt, was an Bord gegessen wird und welche Spiele und Bücher zum Abend passen.

Könnte man hierfür nicht auch die Schulbibliothek nutzen?

Hier finden Sie Internetseite, Flyer und Plakat zur intergalaktischen ARD-Radionacht.