Programm der Internationalen Kinder- und Jugendliteratur auf dem 13. Internationalen Literaturfestival Berlin

Seit wenigen Tagen ist das Kinder- und Jugendliteratur-Programm für das 13. Internationalen Literaturfestival Berlin veröffentlicht. Ticketbuchungen sind ab sofort möglich: telefonisch unter 030/27878666 und 030/27878670 sowie via E-Mail unter kjl@literaturfestival.com. Updates des Programms sind möglich.

File:Ilb.frei Kopie.jpgDas Internationalen Literaturfestival Berlin findet seit 2001 in der ersten Hälfte des Septembers statt. Es beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen von Lyrik und Prosa und ermöglicht den direkten Kontakten zu bekannten Autorinnen und Autoren. Die Lesungen erfolgen dabei zunächst in der Muttersprache der Schriftsteller. Anschließend werden die Texte in Deutsch vorgetragen.

Ein Schwerpunkt des Festivals ist die Internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Dutzende Veranstaltungen mit den Illustratoren und Autoren von Kinder- und Jugendbüchern werden angeboten. Karten gibt es für Schulklassen, KITA-Gruppen und Einzelpersonen. Nach der Ticketbuchung ist der Abruf von Leseproben und Dossiers zu den Autoren sowie von Unterrichtsmaterial möglich. Somit können die Veranstaltungen in der Schule vorbereitet und in den Unterricht eingebunden werden.

Das Programm als pdf-Datei finden Sie hier.

13. internationales literaturfestival berlin
04.-15.09.2013

Gäste 2013: Milena Baisch, Azouz Begag, John Boyne, Chen Jianghong, Manuele Fior, Inés Garland, Yves Grevet, Finn-Ole Heinrich, Joke van Leeuwen, Nicolas Mahler, Geert Mak, Raquel J. Palacio, Mirjam Pressler, Andreas Schulze, Ruta Sepetys, Seyyed Ali Shodjaie, Bhajju Shyam, Janne Teller, Brecht Vandenbroucke, Józef Wilkoń, Antoine de Saint-Exupéry (Retrospektive)