„Lesen im Aufwind“ – ein Artikel im Berliner Abendblatt

Das Thema „Lesen“ in unmittelbarem Zusammenhang mit personell gut ausgestatteten Schulbibliotheken findet im Bezirk Marzahn-Hellersdorf immer mehr Aufmerksamkeit und vielseitige Unterstützung.

Im kostenlosen Berliner Abendblatt (Ausgabe Marzahn und Hellersdorf) erschien am Samstag, dem 16. Februar 2013, ein Artikel über die sehr positive Entwicklung der Schulbibliotheken im Bezirk. Berichtet wird u.a. über den Erfolg eines Projektes der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg (AGSBB) und des ProAB e.V. Es bringt seit 2012 Personal in die Schulbibliotheken und führte rasch zu einer sichtbaren Verbesserung ihrer Situation an den Schulen. Ebenso erfährt man etwas über die erfolgreiche Aktion „Lesetage“ im vergangenen Jahr und die Planung der Fortsetzung in diesem Jahr vom 23. bis 25. Oktober 2013.

Lesen Sie den ganzen Bericht über die rasante Entwicklung der Schulbibliotheken im Bezirk Marzahn-Hellersdorf:

Lesen im Aufwind 1