Ein guter Start ins neue Jahr

Einladung zur 12. AGSBB-Veranstaltung in der Heinrich-Seidel-Grundschule

Die Heinrich-Seidel-Schule lädt uns am 15. Januar 2013 ein, ihre Schulbibliothek ken­nen zu lernen. Diese „Welt des Lesens“ ist besonders sehenswert, denn sie ist besonders groß, beson­ders innovativ und besonders ideenreich.

14.000 Titel auf 200 qm sind schon beeindruckend, aber die Bibliothek ist nicht nur groß, sie ist auch innovativ. Sie geht neue Wege bei der Suche nach qualifiziertem Personal in Schulbibliotheken und arbeitet als eine der ersten Bibliotheken mit einer Auszubildenden, die die berufsbegleitende Erzieherausbildung mit dem Schwerpunkt sozialpädagogische Bibliotheksarbeit macht, zusammen. Der besondere Ideenreichtum der schulbibliothekari­schen Arbeit zeigt sich u.a. an der großen Bandbreite von Angeboten, die die Bibliothek entwickelt hat. Die Basis des breiten Angebots bilden die Kooperationen der Bibliothek, die einerseits für die personelle Absicherung der Arbeit sorgen, anderseits die Vielfalt und Vielzahl von Angeboten, die diese Bibliothek auszeichnen, ermöglichen.

Wer sofort mehr über die spannende Arbeit der „Welt des Lesens“ wissen möchte, findet hier weitere Informationen.

Wer die „Welt des Lesens“ gerne kennen lernen möchte, ist dazu herzlich am 15. Januar 2013 um 17:00 Uhr in die Heinrich-Seidel-Grundschule eingeladen.

Frau Flader, die Schulleiterin der Heinrich-Seidel-Grundschule und die MitarbeiterInnen der Schulbibliothek werden uns ihre Bibliothek und ihre Arbeit vorstellen. Im gemeinsa­men Austausch stehen die aktuelle Personalsituation an Schulbibliothe­ken und unsere Er­fahrungen mit Kooperationspartnern im Mittelpunkt.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Januar hier an.

Heinrich-Seidel-Grundschule
Ramlerstr. 9-10
13355 Berlin