6. ZEBRA Poetry Film Festival

Alle zwei Jahre präsentiert das ZEBRA Poetry Film Festival die besten Poesiefilme aus aller Welt. Mit einem Wettbewerb, Filmprogrammen mit neuen Werken, einer Rückschau auf Klassiker des Poesiefilms, einer Retrospektive zu Gerhard Rühm, einem Programm für Kinder, Jugendliche und Lyrikvermittler sowie Lesungen, Workshops, Diskussionen und Performances in fünf Sektionen bietet das 6. ZEBRA Poetry Film Festival von 18-21.10.2012 im Kino Babylon Einblicke in eine Kunstgattung zwischen Poesie, Film und neuen Medien. Der diesjährige Schwerpunkt des Festivals liegt auf Poesiefilmen aus Polen.

870 Einsendungen aus 63 Ländern bewarben sich, die Programmkommission wählte 171 Filme daraus für das Festival aus, 30 davon sind für den Wettbewerb nominiert. Eine international besetzte Jury wird die Gewinner der Hauptpreise mit einem Gesamtwert von 10 000 EUR ermitteln. Bewerben konnten sich Filme, die nicht länger als 15 Minuten sind, sich inhaltlich, formal oder ästhetisch auf ein Gedicht beziehen und nach dem 1.1.2009 produziert wurden.

Das vollständige Programm finden Sie ab 4.10.2012 unter www.zebra-award.org, und ab 16.10.2012 im Babylon und in der Literaturwerkstatt Berlin.