Berliner Büchertisch: Buchprojekt „Kreuzberg kocht“

Der Berliner Büchertisch ist ein aktives Mitglied der AG und braucht Unterstützung für sein aktuelles Projekt:

Zwei Jahre lang wurde an einem besonderen Buch gearbeitet, das nun im November erscheinen soll. Die Idee ist wirklich hübsch: 55 Menschen aus Kreuzberg werden in dem Band vorgestellt – anhand von Interviews, Fotografien und ihren Lieblingsgerichten. So entsteht einerseits ein Kochbuch, das zum Nachmachen einlädt. Andererseits ist es aber auch ein Lesebuch, das außergewöhnlicher Leute aus dem Kiez porträtiert. Durch die professionelle Gestaltung und die vielen auszeichneten Fotos macht es Spaß, in dem Buch zu blättern.

Noch fehlt ein Teil der Druckkosten. Um diese aufzubringen, werden Vorbestellungen benötigt. Wer also ein schönes Geschenk sucht oder sich selbst eine Freude bereiten möchte, kann das hier tun.

Der Berliner Büchertisch e.V. ist Mitglied der AG Schulbibliotheken seit der ersten Stunde. Er verschenkt Bücher an Schulbibliotheken, unterstützt großzügig Veranstaltungen wie die Preisverleihung zum Wettbewerb „Schulbibliothek des Jahres“ und ist bei den Schulbibliothekstagen dabei.