Was bisher geschah

  • 1. Berlin-Brandenburgischer Schulbibliothekstag 2008 mit 90 Teilnehmer/innen
  • 2. Berlin-Brandenburgischer Schulbibliothekstag 2009 mit 140 Teilnehmer/innen (Dank gebührt der Fa. Dantek für die finanzielle und organisatorische Unterstützung dieser Fortbildungsveranstaltungen)
  • Resolution mit Forderungen an Politik und Verwaltung in der Region
  • Informationsseite „Schulbibliotheken“ auf dem Berlin-Brandenburgischen Bildungsserver (seit 2009)
  • Treffen „Initiativkreis Schulbibliotheken“, Berlin
  • Die moderne multimediale Schulbibliothek als Vortragsthema auf der Potsdamer eLearning-Tagung 2008
    Landtagsanfrage zu Schulbibliotheken in Brandenburg 2009/10
  • Gespräch mit dem Medienreferenten im MBJS, Potsdam
  • In Potsdam: Gespräch mit der Kulturdezernentin der Stadt  und kommunalen Kulturpolitikerinnen, Haushaltsvorschläge, in Zusammenarbeit mit der SLB Potsdam Beratung von Schulen
  • Hinweis auf das Potenzial der Schulbibliothek bei der Medienentwicklungsplanung in den Kreisen Barnim und Uckermark
  • Hinweis auf die AG in der Fortbildungsbroschüre der Berliner Schulleitungen (S. 22; Dank an die Werbeagentur „Fünf Freunde)
  • Drei Pressegespräche (taz, dpa, MAZ; Kein Erscheinungstermin innerhalb der folgenden drei Monate )
  • Informationen und Bitte um Unterstützung an die Landeselternvertretungen in beiden Ländern