Mai 2016

ARBEITSGEMEINSCHAFT SCHULBIBLIOTHEKEN

Berlin – Brandenburg e.V.

 

 

Newsletter Mai 2016

Liebe AbonnentInnen unseres Newsletters,

am 4. Juni ist es wieder so weit, die größte Fortbildung für Schulbibliotheken in der Region Berlin-Brandenburg wird mit dem 6. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag seine Durchführung finden! Kommen Sie mit uns und anderen Interessierten ins Gespräch. Mit unserem Markt der Möglichkeiten und vielen interessanten Workshops wollen wir Neues vermitteln und den Erfahrungsaustausch unterstützen.
Lesen Sie in diesem Newsletter vom Treffen mit KollegInnen aus anderen Regionen und unterstützen Sie uns! 3600 Euro gab es für das Projekt der AGSBB e.V. bei der Tagesspiegelspendenaktion. Wir waren dabei unter vielen tollen Projekten, die dringend Unterstützung brauchten. Jetzt müssen wir unsere Idee der 12 Bücherkisten auch schnell und gut umsetzen!
Lesen Sie immer wieder auf unserer Homepage über die Fortbildungen, die gelaufen sind. Schreiben Sie uns, wenn Besonderes an Ihren Schulen mit dem Team der Schulbibliothek organisiert wurde, wir veröffentlichen dies gern! Manchmal brauchen wir länger für unsere Berichte, aber auch die 2. Veranstaltung mit Irene Hoppe vom LISUM im Lesekeller der Glaßbrenner-Grundschule am 15. März 2016 war ein voller Erfolg, über den Bettina Braun noch berichten wird. Die 3. Veranstaltung wird im November an der Lenauschule stattfinden.
Erinnern möchte ich auch an die Vereinbarung mit Hugendubel, die jede Neueröffnung einer Schulbibliothek mit einer Bücherkiste unterstützen.
Es gibt viele Unterstützer, wie die Eröffnung des 1. Leseclubs in Treptow-Köpenick zeigt. Herzlichen Dank an alle an dieser Stelle! Manchmal muss man Konzepte auch noch einmal neu denken, wie in Friedrichshagen geschehen. Einen Bericht, wie die Eröffnung am 22. April 2016 ankam, lesen Sie hier.
Besuchen Sie uns bei der nächsten AG-Veranstaltung am 26. Mai in der „Berliner Schulbibliothek des Jahres 2015“ und kommen Sie nach Eberwalde!
Der Weg ist gar nicht so weit wie er scheint, freuen Sie sich auf einen besonderen Tag mit uns in der Karl-Sellheim-Schule, kommen Sie in die „Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek“, die man als „Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2015“ kennenlernen sollte.

Mit herzlichen Grüßen,
Simone Frübing
Vorsitzende der
Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken
Berlin-Brandenburg e.V.
(AGSBB e.V.)

 

Erfahrungsaustausch in Leipzig – 2. Länderübergreifendes Arbeitstreffen

Geplant war ein 2. Arbeitstreffen mit KollegInnen aus fünf Bundesländern: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin-Brandenburg! Am 3. Mai waren Matthias Scheibleger und Simone Frübing vom Vorstand der AGSBB e.V. mit KollegInnen aus Thüringen und Sachsen im Gespräch.
Lesen Sie hier den Bericht.

Eröffnung Leseclub und Schulbibliothek in Friedrichshagen

Am 22. April 2016 eröffnete die Friedrichshagener Grundschule ihre neue Schulbibliothek und startete gleichzeitig den erste Leseclub Treptow-Köpenicks.
Erfahren Sie hier mehr.

Tagesspiegelspendenaktion „Menschen helfen“ – Wir waren dabei

Am 18. April 2016 fand die feierliche Scheckübergabe des Tagesspiegels statt.Das Schulbibliotheksprojekt der AG Schulbiliotheken „12 Medienkisten für 12 Bezirke“ ist eines der 60 Projekte, die der Tagesspiegel mit seiner diesjährigen Sammelaktion unterstützen konnte.
Hier finden Sie weitere Informationen.

Tauschen und Teilen – neuer Themenraum der ZLB

Der neue Themenraum beschäftigt sich mit „Shareconomy – Tauschen und Teilen“, das Angebot der ZLB kann noch bis zum 19. Mai genutzt werden.
Lesen Sie hier mehr.

Veranstaltungen

26.05.2016: Ausgezeichnet lesen: Vorstellung der „Berliner Schulbibliothek des Jahres 2015“ mit Workshop zum Thema „Mobile Medien für Schulbibliotheken“

Veranstaltungsdauer: 16:30 – 18:30 Uhr
Adresse:
„Bücherwelt“, Schulbibliothek der Thomas-Mann-Grundschule (Raum 016)
Greifenhagener Straße 58
10437 Berlin
Anmeldung: per Mail an berlin@kirsten-christiansen.de
Kostenfrei
Die vollständige Einladung mit weiteren Informationen zur Veranstaltung können Sie hier ansehen.

 

04.06.2016: 6. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag

Veranstaltungsdauer: 09:00 – 15:30 Uhr
Adresse:
Karl-Sellheim-Schule
Wildparkstraße 1
16225 Eberswalde
Anmeldung: per Online-Formular
Teilnahmegebühren: 20€ – 30€
Alle Informationen zur Veranstaltung, sowie das Programm, finden Sie hier.

Sie bekommen diese Information, weil Sie Mitglieder der AGSBB e.V., Teilnehmer eines Schulbibliothektages sind oder/und sich bei uns als Newletterabonnent eingetragen haben. Sie
können jederzeit den Newsletter hier abbestellen.
Verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters und vertreten durch Ute Heller, Kirsten Christiansen, Victor Wolter und Simone Frübing ist die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin – Brandenburg