Juli 2015

ARBEITSGEMEINSCHAFT SCHULBIBLIOTHEKEN

Berlin – Brandenburg e.V.

 

 

Newsletter Juli 2015

Liebe AbonnentInnen unseres Newsletters,

nur noch wenige Tage trennen uns von den Sommerferien. Das vergangene Schuljahr war auch für die AG Schulbibliotheken wieder voller Herausforderungen. Gerade der Wettbewerb zur Schulbibliothek des Jahres hat uns viel abverlangt. Wir sind deshalb sehr froh, dass die Preisverleihungsveranstaltungen in Berlin und Brandenburg nach Meinung der TeilnehmerInnen so gut gelungen sind. Gleichzeitig möchten wir allen, die sich am Wettbewerb beteiligt haben oder uns bei der Realisierung halfen, an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken. Die Brandenburger Präsentationen und Filme, mit denen sich die Schulbibliotheken beworben haben, sind schon online, die Berliner Beiträge folgen in den nächsten Tagen. Und herzlichen Glückwunsch erneut an alle Preisträger…

Das neue Schuljahr startet gleich im September mit einem hochkarätigen Schulbibliotheksseminar, das die ekz in Berlin durchführt. Ausdrücklich eingeladen sind aber nicht nur Leute aus der Hauptstadt, sondern auch Brandenburger Interessierte. Die Anmeldung ist bereits möglich.
Zusätzlich wird es ab Herbst 2015 eine weitere Veranstaltungsreihe geben, die die Berliner Senatsschulverwaltung und das LISUM organisieren. Sie beschäftigt sich mit Nutzungsmöglichkeiten der Schulbibliothek in der Schulanfangsphase. Auch in Lübbenau wird es noch 2015 eine neue Schulbibliotheksveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Brandenburger Plattform Kulturelle Bildung geben. Und Hugendubel plant für den November Veranstaltungen in Potsdam und Berlin. Reservieren Sie sich also schon mal ein wenig Zeit – wir halten Sie auf dem Laufenden…

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen des neuen Newsletters und beim Stöbern auf unseren Internetseiten. Kennen Sie eigentlich schon den Facebook-Auftritt der AG Schulbibliotheken?

Einen wunderschönen Sommer wünscht Ihnen,
Victor Wolter
Vorsitzender der
Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken
Berlin-Brandenburg e.V.
(AGSBB e.V.)

 

Brandenburgs Teilnehmer am Wettbewerb 2015

Nach der Preisverleihung am 13. Juni an der Fred-Vogel-Grundschule können Sie jetzt wie angekündigt die Beiträge der teilnehmenden Schulbibliotheken ansehen und sich von ihnen inspirieren lassen.
Hier finden Sie die Einsendungen.

Natürlich musste nicht lernen, aber dann gehste baden!

So wirbt das Lernlabor Abitur 2015 des Lernzentrums in der Amerika-Gedenkbibliothek. Dieses und weitere Angebote lernten 4 Kolleginnen aus Berliner Berufsschulen am 19.6.2015 im Haus Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) kennen.
Lesen Sie hier unseren Bericht.

 

Berliner Schulbibliothek des Jahres 2015 ist die Thomas-Mann-Grundschule in Berlin-Pankow

Am 18. Juni 2015 folgten ca. 130 Gäste der Einladung der AGSBB e.V. zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Berliner Schulbibliotheken des Jahres 2015“.
Lesen Sie hier mehr zur Preisverleihung.

Brandenburgs Schulbibliothek des Jahrs ist in Eberswalde

Im schönen Eberswalde ist Brandenburgs Schulbibliothek des Jahres 2015 zu finden. Dies erklärte die Jury einstimmig und kürte damit die Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek der Karl-Sellheim-Schule zur Schulbibliothek des Jahres 2015.
Hier erfahren Sie mehr.

 

Veranstaltungen

22.09.2015: Ekz-Seminar: Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek


Veranstaltungsdauer: 10:00 – 16:30 Uhr
Adresse:
Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2
13357 Berlin
Anmeldung: Bis zum 11.09.2015 über das Anmeldefomular der ekz
Kosten: 25 €


Das Programm zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Sie bekommen diese Information, weil Sie Mitglieder der AGSBB e.V., Teilnehmer eines Schulbibliothektages sind oder/und sich bei uns als Newletterabonnent eingetragen haben. Sie
können jederzeit den Newsletter hier abbestellen.
Verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters und vertreten durch Victor Wolter, Jana Haase, Simone Frübing und Sabine Wolf ist die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin – Brandenburg