Januar 2017

ARBEITSGEMEINSCHAFT SCHULBIBLIOTHEKEN

Berlin – Brandenburg e.V.

 

Newsletter Januar 2017

Liebe AbonnentInnen unseres Newsletters,

wir wünschen Ihnen ein friedliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. Am 17. März findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung wieder im Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad in Berlin-Mitte statt, wozu wir schon herzlich einladen möchten. Der Termin liegt zum ersten Mal auf einem Freitagnachmittag und wir hoffen, dass die Brandenburger trotzdem zahlreich kommen werden.
Bereits am 11. März wird die AGSBB e.V. durch ein Team auf dem 6. Berlin-Brandenburger Tag der Bibliotheken in Cottbus vertreten sein. Vielleicht ist Cottbus auch ein Ausflugstipp am 11. März für Sie! 2017 wird auch wieder der Wettbewerb „Schulbibliothek des Jahres 2017“ in Berlin und Brandenburg stattfinden. Die Ausschreibung wird in Kürze veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und ein gutes Jahr für die Schulbibliotheken in Deutschland. Lesen Sie in diesem Newsletter über Aktivitäten in Berlin, in verschiedenen Regionen in Deutschland und in Südtirol. Blicken Sie in die Zukunft, wo „Schulbibliotheken stärken“ auch im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Regierung in Berlin auf neue erfolgreiche Wege hoffen lassen.

Herzliche Grüße

Simone Frübing
Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken
Berlin-Brandenburg (AGSBB) e.V.

Digitale Angebote nu pagadi! – ohne lange Verfolgungsjagden bequem online leihen

Mit einem gültigen Leseausweis können Kinder und Lehrkräfte jetzt auch Trickfilmschätzchen, Märchenfilme, Lernvideos und Tutorials per Onleihe auf Zeit herunterladen. Mehr dazu finden Sie hier.

Blick nach NRW und Schleswig-Holstein

Erfahrungsaustausch ist etwas Wunderbares. Deshalb möchten wir auch den Blick nach NRW empfehlen. Anregungen finden Sie hier.

Blick nach Frankfurt am Main

Nach Frankfurt am Main haben wir schon öfter geschaut und sind immer wieder begeistert, wie viel Unterstützung für Schulbibliotheken möglich ist. Lesen Sie mehr hier.

Berliner Koalition plant Förderung von Schulbibliotheken

Die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg begrüßt ausdrücklich das Vorhaben der rot-rot-grünen Koalition zur Förderung von Schulbibliotheken. Was genau in der Koalitionsvereinbarung steht und was das für Schulbibliotheken bedeutet, lesen Sie hier.

24. AG-Veranstaltung zu Gast im Schloss

Am 1. Dezember waren wir zu Gast in der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf. Wir folgten der Einladung von Jens Gehring und Thomas Scholz in die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, die sich in der 3. Etage des Einkaufscenters „Das Schloss“ befindet. Was wir dort erlebt haben, lesen Sie hier.

Ein Blick nach Südtirol

Seit vielen Jahren interessieren wir uns für die Bibliothekslandschaft in Südtirol und die Betreuung der vielen Schulbibliotheken
Lesen Sie hier, wie Sie sich über die Verhältnisse in Südtirol informieren können.

Veranstaltungen

11. März 2017: 6. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg

Adresse:
Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus
Teilnahme: kostenlos

 

17. März 2017: Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg e.V. (AGSBB e.V.)

Adresse:
Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2
13357 Berlin

Sie bekommen diese Information, weil Sie Mitglieder der AGSBB e.V., Teilnehmer eines Schulbibliothektages sind oder/und sich bei uns als Newletterabonnent eingetragen haben. Sie
können jederzeit den Newsletter hier abbestellen.
Verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters und vertreten durch Jana Haase, Matthias Scheibleger und Simone Frübing ist die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin – Brandenburg