Ziele

Unsere Ziele:

  • Schulbibliotheken sollen Lust aufs Lesen wecken. Sie sind Wissens-, Lern- und Kulturzentren mitten in der Schule. In ihnen werden Sprach-, Methoden- und Medienkompetenzen erworben. Durch Lesen und Lernen in Schulbibliotheken verbessern Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen.
  • Schulbibliotheken sind pädagogische „Werkstätten“, in denen gelesen und geschrieben wird, in denen miteinander und voneinander gelernt wird, in denen recherchiert und präsentiert wird.
  • In ihnen wird der gesamte schulische Bestand an Büchern,
    Zeitschriften, Zeitungen und anderen Informationsmedien (DVDs, CD-ROMs, Videos, Dias usw.) zentral erfasst, durch einen Katalog (OPAC)
    erschlossen und für die Benutzer weitestgehend frei zugänglich aufgestellt.
  • Die Bibliothek ist in das Schulprogramm, das Curriculum und den Unterricht integriert, sie trägt zum Ganztagsangebot bei.
  • Ziel von Bildungspolitik und Schulträgern muss es sein, jeder Schülerin und jedem Schüler die Nutzung einer Schulbibliothek zu ermöglichen.
  • Die Schulbibliothek ist in die schulischen Strukturen integriert. Qualifiziertes Personal (teacher librarian, school library media specialists, Dipl. Bibliothekare m. d. Schwerpunkt Schulbibliothek) ist vorzusehen.