Alles Gute für 2019!

Stimmst du mit dem Weg überein, durchströmt dich seine KRAFT. (Laotse)

Liebe Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg (AGSBB) e.V.,

im Namen des Vorstandes wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, glückliches, friedliches und erfolgreiches Jahr 2019. Wir danken allen Partnern für die Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame aktive Schritte:

In schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, den Mut zu haben, Dinge auf den Weg zu bringen, die im Zeitalter der Digitalisierung schon längst überfällig geworden sind. Lassen Sie uns gemeinsam die Schulbibliotheken stärken und jedem Kind den Zugang zur Nutzung einer Bibliothek und zum Lernen mit einer gut ausgestatteten Schulbibliothek zu ermöglichen.

Jedes Kind in diesem Land hat ein Recht auf gute Lernbedingungen, unabhängig  in welchem Elternhaus es geboren wurde. Es bedarf eines ganzen Dorfes, um ein Kind zu fördern! Die Schulbibliothek gehört als Lernort in der Schule mit Personalausstattung dazu. Es wird Zeit, sichtbare Erfolge in diesem reichen Land Deutschland zu erzielen. Die Frankfurter Erklärung des dbv vom 22. April 2015 lesen Sie hier. In Berlin steht im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Landesregierung:

Es heißt dort wörtlich:
„Bestand und Betrieb von Schulbibliotheken werden durch ausreichende
Finanzierung und ein tragbares Personalkonzept abgesichert und erweitert sowie die Einrichtung einer gemeinsamen IT-Lösung gefördert.“ Unser AGSBB-Paper von Frühjahr 2017 zum Koalitionsvertrag lesen Sie hier. Helfen Sie bitte den Schulen, schaffen Sie gute Rahmenbedingungen und denken Sie den Lernort Schulbibliothek mit, es wird allerhöchste Zeit dafür!

Herzliche Grüße mit den besten Wünschen für 2019

Simone Frübing, Vorsitzende der AGSBB e.V.