Vorlesen: Uneinholbares Startkapital – Vorlesestudie 2018

Stiftung Lesen, die Wochenzeitschrift DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung geben seit 2007 jährlich, empirisch, aufeinander aufbauend und aus verschiedenen Blickwinkeln eine Vorlesestudie zur Situation des Vorlesens in Deutschland und seine Bedeutung für die Entwicklung von Kindern heraus.

Die Repräsentative Befragung von Kindern der 1. bis 4. Klassen und ihren Eltern wurde zum Bundesweiten Vorlesetag herausgegeben.

Mehr lesen Sie auch unter dem nachfolgenden Link auf www.schulmediothek.de

Die Seiten von www.schulmediothek.de werden derzeit überarbeitet.

Die dbv-Kommission Bibliothek und Schule trifft sich dazu am 10. und 11. Januar im DIPF in Berlin.