Umfrage zu Beteiligung in Schulbibliotheken

Stefan Kohte betreut die Schulbibliothek der Charlotte-Salomon-Grundschule und ist seit langer Zeit Mitglied in der AGSBB. Er bat uns, seinen Aufruf zur Teilnahme an einer Umfrage für seine Facharbeit zu veröffentlichen. Dieser Bitte kommen wir gerne nach:

Welche Grundschul-Bibliotheken beteiligen Schüler*innen bei den
bibliothekarischen Aufgaben?

Ich bin angehender Erzieher in der berufsbegleitenden Ausbildung und
betreue an der Charlotte-Salomon-Grundschule vormittags die
Schulbücherei, wobei ich auf verschiedene Art und Weise die
Schüler*innen mit einbeziehe. In meiner Facharbeit, die ich in diesem
Winter verfassen muss, will ich mich daher mit der Fragestellung „Die
pädagogische Aufgabe der Beteiligung von Schüler*innen beim Betrieb und
der Bestandspflege von Grundschul-Bibliotheken“ beschäftigen.

Dazu suche ich Grundschul-Bibliotheken, die Erfahrung mit der
Beteiligung von Schüler*innen haben, z.B. bei der Ausleihe, beim
Zurücksortieren, bei der Beschaffung usw.. Ich möchte mehrere
Betreuer*innen von Schüler*innen in Schulbibliotheken mit einem kurzen
Fragebogen, sowie nach Möglichkeit auch in einem kurzen Interview
befragen, um meine eigenen Erfahrungen zu ergänzen und die Erkenntnisse
zu vertiefen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Betreuer*innen haupt- oder
ehrenamtlich, mit vielen oder wenigen Stunden oder ausgebildet oder aus
Begeisterung in der Schulbücherei tätig sind!

Ich bitte interessierte Betreuer*innen den angehängten
Fragebogen auszufüllen und mir bis zum 12. November 2018 per e-mail an
facharbeit.schulbibliothek@gmx.de zuzusenden.

Wer die Antworten lieber im Gespräch entwickelt, kann mir auch eine
kurze mail mit dem Vorschlag eines Besuchstermins schreiben.

Die Erkenntnisse aus meiner Facharbeit darf ich bei der Veranstaltung
„Lese(lern)ort Schulbibliothek“ am 6. März 2019 vorstellen.

Herzlichen Dank an alle, die meine Facharbeit unterstützen!

Hier gibt es den Fragebogen zum Download.