Herzlichen Glückwunsch!

In der Mitte Berlins im Louise-Schroeder-Saal des Roten Rathauses fand gestern eine sehr bewegende erste gemeinsame Preisverleihung für beide Wettbewerbe mit zahlreichen Ehrengästen statt. Die Sieger können sich über ein 500 Euro-Preisgeld zur freien Verfügung freuen. Wir danken dem Lions Club Spree für diese Spende. Die Sieger kommen aus Charlottenburg-Wilmersdorf und Schlieben im Landkreis Elbe-Elster.

Ernst-Adolf-Eschke Schule

Berliner Schulbibliothek des Jahres 2017 – Jurymitglied Tim Gailus gratuliert

Stadt- und Schulbibliothek Schlieben

Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2017 – die AGSBB-Vorsitzende Simone Frübing gratuliert

Die Ernst-Adolf-Eschke-Schule ist die „Berliner Schulbibliothek des Jahres 2017“! „Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2017“ ist die Stadt- und Schulbibliothek Schlieben!

Sonderpreise gingen an die Adolf-Glaßbrenner-Grundschule in Kreuzberg, das Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium in Treptow-Köpenick, die Fallada-Grundschule in Neukölln, die Leo-Lionni-Grundschule in Mitte und die Grundschule Flecken-Zechlin.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und teilnehmenden Schulen sehr herzlich und danken für die vielen tollen Präsentationen. Die AGSBB hat bereits zum 4. Mal den Wettbewerb für beide Bundesländer ausgerichtet.

Ein ausführlicher Bericht und Fotos folgen.

Der 7. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag wird am 16. Juni 2018 in Berlin-Marzahn stattfinden und als nächstes Großevent ausgerichtet werden.