dbv-Kommission „Bibliothek und Schule“ neu gewählt

Stellvertretende AGSBB-Vorsitzende Simone Frübing ab sofort Mitglied der Kommission „Bibliothek und Schule“

schulmediothekDie Kommission „Bibliothek und Schule“ im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) ist vielen durch das Internetportal „www.schulmediothek.de“ bekannt. In den letzten Jahren hat sie unter Leitung von Birgit Lücke neue Positionen zu Schulbibliotheken erarbeitet, die auf die Stärkung von schulischen Büchereien und auf gemeinsame Projekte zur Leseförderung und Medienbildung zielen. In der von der Kommission initiierten „Frankfurter Erklärung“ fordert der dbv die Einrichtung von Schulbibliotheken, die einerseits über moderne Medien und aktuelle Technik verfügen und in denen anderseits SchulbibliothekarInnen tätig sind, die als medienpädagogische Fachkraft „über eine pädagogische Ausbildung sowie über bibliothekarische Fachkenntnisse“ verfügen.
w
Vor kurzem wurden turnusmäßig die ExpertInnen der dbv-Kommission „Bibliothek und Schule“ für die nächste dreijährige Amtszeit ausgewählt. Mit dabei ist Simone Frübing, Stellvertretende Vorsitzende der AGSBB e.V.
 w
Herzlichen Glückwunsch an sie und an die anderen Mitglieder der Kommission:
 w
  • Simone Frübing (AGSBB e.V.)
  • Gudrun Lautenburger (Schulbibliothekarische Arbeitsstelle Oberhausen)
  • Kathrin Reckling-Freitag (Büchereizentrale Schleswig-Holstein)
  • Julia Rittel (LAG NRW, Schulbibliothekarin in Bonn) – Organisatorin des SBT in NRW
  • Hanke Sühl (Schulbibliothekarische Arbeitsstelle Frankfurt am Main – 2. Amtszeit)