Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik in Berlin

FlyerDas Curriculum der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik wurde vom Bundesverband Leseförderung erstellt und richtet sich unter anderem auch an Menschen, die in Schulbibliotheken tätig sind. InFobiS, das Diakonische Institut für Information, Fortbildung und Supervision im Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte e.V. bietet nun in Berlin erstmalig Seminare an, mit denen es u.a. Tätigen in Schulbibliotheken ermöglicht werden soll, abwechslungsreiche und kreative literarische Angebote in ihren Bibliotheksalltag zu integrieren und Literatur erfahrbar zu machen. Das Seminarangebot vermittelt Kenntnisse in den verschiedensten Fachbereichen: Literaturwissenschaftliche Grundlagen der Kinder – und Jugendliteratur, kreative Vermittlungsmethoden, Literacy, Neue Medien, Grundlagen der Pädagogik und Entwicklungspsychologie und vieles mehr.
Sämtliche Seminare können nach dem Modulprinzip unabhängig voneinander gebucht werden. Im Jahr 2015 werden acht Seminare angeboten und in den nächsten Jahren folgen weitere. Die Weiterbildung kann mit der Zertifizierung durch den Bundesverband Leseförderung zur Lese- und Literaturpädagogin abgeschlossen werden.

Informationsveranstaltung Lese- und Literaturpädagogik

13.2.2015 16.00 – 19.00 Uhr Graefestr. 35, 10967 Berlin-Kreuzberg

Weitere Informationen und Anmeldung:
InFobiS – Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision,
www.infobis.de, Telefon: 030 – 69 59 80 82 infobis@gmx.de,
Ansprechpartnerinnen: Barbara von Salessoff und Bettina Braun

Den Flyer mit den angebotenen Seminaren finden Sie hier.