TeilnehmerInnen am Berliner Wettbewerb zur Schulbibliothek des Jahres 2013

In einem ziemlich erstaunlichen Endspurt haben viele Schulbibliotheken ihre Bewerbungen zum Berliner Wettbewerb „Schulbibliothek des Jahres 2013“ erst ganz am Ende der Bewerbungsfrist fertiggestellt und eingesandt. Insgesamt sind tolle Präsentationen und Filme entstanden, die dokumentieren, was Schulbibliotheken für einen Stellenwert in der Schule haben können.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Wie geht es nach der Bewerbungsfrist weiter?

  1. Die zugelassenen Wettbewerbsbeiträge werden von der Wettbewerbsleitung in Kürze an die Jury übermittelt. Sie hat dann die schwierige Aufgabe, die Schulbibliothek des Jahres 2013 auszuwählen. Sie wird sich dabei an der Ausschreibung zum Wettbewerb orientieren.
  2. Die Preisverleihung wird am 19. September 2013, um 16.00 Uhr, in der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld stattfinden. Alle Schulen, die Beiträge eingesandt haben, werden zu dieser Veranstaltung eingeladen. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei.
  3. Eine Broschüre zum Wettbewerb ist bereits in Arbeit. Obwohl die Finanzierung noch nicht geklärt ist, wird sie sicher pünktlich zur Preisverleihung vorliegen.

 

Die Kommentare sind geschloßen.