Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Rotating Header Image

30 Teilnehmer beim Berliner Wettbewerb „Schulbibliothek des Jahres“

Unerwartet großes Echo auf den Wettbewerb der AGSBB, für den vor kurzem die Bewerbungsfrist endete.

Ende 2010 wurden von der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg zwei Wettbewerbe ausgeschrieben. Sie richteten sich an alle Schulbibliotheken,  die auf dem Weg zum Kultur- und Medienzentrum der Schule sind.

Der Anmeldezeitraum für den Berliner Wettbewerb ist nun beendet. Eine Jury wird demnächst entscheiden, welche Bibliothek den Titel „Berliner Schulbibliothek des Jahres“ bekommen wird. Wer der Gewinner ist, wird erst auf der Preisverleihung verraten. 1000 € warten auf den Sieger. Termin und Ort für diese Veranstaltung gibt die AGSBB demnächst bekannt.

Für den Berliner Wettbewerb gab es 30 Bewerbungen, eine Zahl, mit der wohl keiner gerechnet hatte. Die vielen eingereichten Beiträge zeigen, mit welchem Engagement Schulen, Lehrer, Erzieher, Eltern, Fördervereine und Initiativen sich für ihre Schulbibliotheken einsetzen. Sie belegen auch, wie vielfältig die Aktivitäten einer guten Schulbibliothek sein können und wie wichtig sie an ihren Schulen geworden ist.

Das sind die Bewerber für den Preis „Schulbibliothek des Jahres“ in Berlin.

Albert-Einstein-Gymnasium Archenhold-Schule Berlin-Kids-International
Bornholmer Grundschule Buergermeiser-Herz-Grundschule Fläming-Grundschule
Franz-Marc-Grundschule Freie-Montessorischule Gebrüder-Montgolfier-Schule
Grundschule am Falkplatz Grundschule auf dem Tempelhofer Feld Grundschule am Hasengrund
Gustav-Falke-Grundschule Hannah–Höch–Schule Hans-Carossa-Gymnasium
Heinz-Galinski-Grundschule John-F.-Kennedy-Schule Judith-Kerr-Grundschule
Klosterfeld-Grundschule Lenauschule Lesekeller Glaßbrenner-Grundschule
Märkische Grundschule Merianschule Nahariya-Grundschule
Nürtingen-Grundschule Quentin-Blake-Europa-Grundschule Rudolf-Wissell-Grundschule
Schule an den Püttbergen Schule an der Feuerwache Schülerfirma Bibliothek Schule am Friedrichshain

Irrläufer (noch zugelassen) und Verspätete (nicht mehr zugelassen)

Immanuel-Kant-Oberschule Bertold-Brecht-Oberschule

6 Comments

  1. VICTOR WOLTER sagt:

    Sehr geehrte Frau Sorge,
    vielen Dank für Ihre Nachfrage. Die Preisverleihung findet auf jeden Fall noch in diesem Schuljahr statt. In den nächsten Tagen fällt die Entscheidung zwischen zwei möglichen Terminen in der zweiten Junihälfte. Sobald der Tag feststeht, werden alle Teilnehmer umgehend informiert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Victor Wolter

    i.A. der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg
    http://schulbibliotheken-berlin-brandenburg.de/

  2. NADINE SORGE sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wurde sehr gerne wissen, wann die Preisverleihung für den Wettbewerb Schulbibliothek des Jahres stattfinden wird. Leider haben wir nichts mehr davon gehört.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nadine Sorge